Description of image1
Description of image2

In Zusammenarbeit mit dem Historischen Verein für die Saargegend e. V. freuen wir uns den o. a. Vortrag anbieten zu können.

In dem Vortrag werden die zahlreichen Fehden des Grafen Johann III. von Nassau- Saarbrücken im Vordergrund stehen. Dabei wird die Frage gestellt, wie diese zu einem Ende kamen und wie die strittigen Fragen ausgeräumt wurden. Durch die weitgestreuten Besitzungen im römisch-deutschen und französischen Königreich waren die Nassau- Saarbrücker Grafen in viele übergeordnete politische Abläufe verwickelt, was die Betrachtung ihrer Konflikte im Spätmittelalter besonders spannend macht.

Der Saarbrücker Historiker Tobias Wagner beschäftigt sich in seinem Dissertationsprojekt mit Konflikten in der Grafschaft Nassau-Saarbrücken und den Strategien der Beilegung und des Interessensausgleichs. In dem Vortrag präsentiert er der interessierten Öffentlichkeit Ergebnisse seiner Forschungen. Im Anschluss an Vortrag und Diskussion lädt das Stadtgeschichtliche Museum Ottweiler zu einem Umtrunk ein. Der Eintritt ist frei!